Dinoschaurige Skulpur:

Dies ist mit ~30cm Höhe die wohl größte Requisite bisher, ein düsterer Schmuck für Professor Herzenfelds Büro...

Es begann mit dem Fund eines verwitterten, toten Vogels im heimischen Garten: zunächst nur aus Interesse haben wir die Knochen gereinigt und stellten fest das dies durchaus makaber aussieht und sich möglicherweise als Schmuck für ein Büro eignen könnte. (Schließlich sind unsere Menschen auch ziemlich makabere Gestalten die es durchaus genießen würden sich das Skelett eines besiegten Feindes hinter den Schreibtisch zu stellen)

...Also begann ich das Skelett wieder zusammenzusetzten.
Da viele Teile fehlten oder zerstört waren haben  wir aber direkt entschieden das es nicht anatomisch korrekt zusammengefügt werden sollte, sondern stattdessen eine neue, fremdartigere Gestalt erhalten sollte. Was jetzt noch an Teilen fehlte wurde durch Messing- und Kupfer ersetzt - Durch diesen Kontrast zwischen Natur und Technik passt es auch besser zum Stil des Films, ein reines Skelett wäre wohl fast etwas "zu natürlich" - Außerdem darf der Steampunk ja nicht verdrängt werden! ;)

Hier noch einige Detailansichten: Die unterschiedlichen Füße und die fehlende Hand, die in klassischer Menschen-Manier durch einen rein zweckmäßigen Aschenbecher ersetzt wurde.
Hier noch einige Detailansichten: Die unterschiedlichen Füße und die fehlende Hand, die in klassischer Menschen-Manier durch einen rein zweckmäßigen Aschenbecher ersetzt wurde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Dieses Projekt wurde mithilfe von Crowdfunding über www.startnext.de finanziert. - Vielen Dank an all unsere Unterstützer!