Das Projekt:

"An Unwound Clockwork" ist der Englische Titel für "Das Getriebe im Sand". Die englische Homepage mit allen Social-Media Links findet ihr hier: https://www.anunwoundclockwork.de/

Neuste Blogeinträge:

Sa

01

Mai

2021

Die Taschenuhr - Making Of

Deutsche Untertitel sind wie immer auf YouTube verfügbar ;)

Do

29

Apr

2021

Die fertige Taschenuhr


...Und nun kann ich es kaum erwarten sie in der Animation zum Leben zu erwecken!

So

25

Apr

2021

Die Enzelteile der Taschenuhr

Alle Teile sind fertig vorbereitet, Zeit für den Zusammenbau!

...Es gibt einen Deckel und zwei Unterteile - Eine Variante mit Innenleben welche auf der Unterseite Gewinde zum befestigen der Requisite besitzt, und eine Variante ohne Innenleben welche dafür aber eine rundum glatt polierte Oberfläche besitzt.

Do

22

Apr

2021

Das Zentrum der Taschenuhr...

Da sonst alles aus Messing besteht war es nicht so einfach ein Material für die Zeiger zu finden welches sich optisch gut abhebt. Holz wäre in der Größe zu schwach. Nach einigem Grübeln bin ich auf die Idee gekommen einfachen Stahl zu verwenden, denn dieser lässt sich mit etwas Hitze blau oxidieren!

Mo

19

Apr

2021

Microbohrer für kleinste Zahnradachsen

Für das Innenleben der Taschenuhr verwende ich Zahnräder aus echten Armband- und Taschenuhren, welche sogar für meine Verhältnisse sehr klein sind. So musste ich auch ein paar passende Spezialbohrer für dieses Artefakt kaufen, die kleinsten bisher! 0,25mm, das ist weniger als eine typische Stecknadel! :O

 

Mehr Bilder findest du unter Blog / Bilder.


Dieses Projekt wurde mithilfe von Crowdfunding über www.startnext.de teil-finanziert. - Vielen Dank an all unsere Unterstützer!